0

CD: Sufi & Safir

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9961353000219
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Die Songs auf diesem Album entstanden in Indien und wurden in Holland und Dänemark weiterentwickelt und fertiggestellt. Durch die Zusammenarbeit mit dem dänischen DJ Mashti entwickelte sich ein äußerst interessanter Fusion Sound aus traditioneller Musik mit modernen, elektronischen Sounds und tanzbaren Grooves. Erkundigt man sich bei Bahram nach der Art seiner Musik, so erhält man als Antwort: “Sie ist einfach spontan und kommt aus dem Herzen, sie entsteht aus dem Moment“. Der zweite Teil des Albumtitels „Safir“ ist ein persisches Wort und bedeutet „Reisender“. Damit trägt das Album, übersetzt, den Titel „Ein Sufi, der stets unterwegs ist.“ und ist somit an Bahrams eigene Vergangenheit als Sufi angelehnt. Seine Reisen gaben ihm auch die Inspiration für dieses Album. So finden sich Einflüsse seiner persischen Heimat, aus alten, traditionellen Sufi-Melodien sowie kurdischen und indischen Klängen. Die Vielschichtigkeit von Bahrams Musik spiegelt sich auch in den Texten wider, die auf alte persische Mystiker und Poeten wie Rumi, Saadi, Attar oder Hafez zurückgehen und bei denen es sich um Lebensweisheiten und Erfahrungen handelt.

Autorenportrait

"Bahram was born in 1952 in the Kurdish city of Kermanshah in Persia. As a child he heard the ancient Sufi melodies, which are the inspiration for his music today. At the age of 13 he learned to play the Santoor and started to perform at several places in his hometown. In 1977 he left Persia, studied and travelled in India and later on in Europe. Through playing whirling music for wanderers from different cultures, his style has changed from the traditional approach to his own. He melts old songs into a new form, creating a meditative sphere, to uplift body and soul. Bahram’s instrument is the Persian Santoor, a traditional string instrument, which is said to create the sound of emptiness. Besides the Santoor, he started to play the Persian Settar and the Ney, a Persian bamboo flute. He also started to sing songs using the words of mystical poets like Rumi. His first album ""Sama"" was released in 1997 in Holland where he lives now. "

Kontakt

(Bestell-) Buchhandlung Plaggenborg, Lindenstraße 35, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 - 17543, info@buchhandlung-plaggenborg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 - 20h, Sa 13 - 20h