0

Fairer Handel

Chancen, Grenzen, Herausforderungen

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783962382155
Sprache: Deutsch
Umfang: 228 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21 x 14.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der vorliegende Band bündelt den gegenwärtigen Stand der geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung im deutschsprachigen Raum zum Themenfeld des Fairen Handels. Dieser wurde - trotz eines gesteigerten Bedürfnisses nach ethisch verantwortungsvollem Konsum - bisher vorrangig in der Konsumforschung und kaum in den Geistes- und Sozialwissenschaften diskutiert. Neun Beiträge, verfasst von Autorinnen und Autoren ganz unterschiedlicher Fachdisziplinen, untersuchen den Fairen Handel und seine Alternativen als kulturelles Phänomen, analysieren seine Wertschöpfungsketten und diskutieren seine sozialen, ökonomischen und umweltrelevanten Auswirkungen kontrovers. Zudem liegt ein besonderer Fokus auf dem Globalen Süden, was die bisherige Forschung entscheidend erweitert.

Autorenportrait

Katharina Gröne studierte Politikwissenschaften, Islamwissenschaften sowie Afrikanistik und promoviert im Fach Ethnologie an der Universität zu Köln. Sie ist Mitarbeiterin des 'Cologne Global South Studies Center' der Universität zu Köln. Ihre Schwerpunkte sind Stadt- und Umweltethnologie und Politische Anthropologie. Feldforschungen führten sie u. a. nach Südafrika.

Kontakt

(Bestell-) Buchhandlung Plaggenborg, Lindenstraße 35, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 - 17543, info@buchhandlung-plaggenborg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 - 20h, Sa 13 - 20h