0

Die Macht der Würde

Wie Frauen die Kultur der Partnerschaft erneuern

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783958834576
Sprache: Deutsch
Umfang: 168 S.
Format (T/L/B): 0.5 x 21 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Vision einer erneuerten Kultur der Partnerschaft Wenn Frauen sich ihrer Würde wieder zutiefst bewusst werden, dann finden sie zu ihrer ureigenen Macht zurück. So können sie den Männern selbstbewusster und würdevoller begegnen. Dies führt zu einer grundlegenden Erneuerung der Partnerschaft zwischen Frau und Mann. Auf einer inneren und äußeren Forschungsreise zu dem, was genuine Weiblichkeit heute bedeutet, lässt Anna Gamma uns an ihren eigenen Erfahrungen teilhaben, an ihrer Beschäftigung mit weiblichen Gottheiten aus verschiedenen Traditionen und an Orten ursprünglicher weiblicher Kraft. Zahlreiche Übungen ermöglichen es, die Themen rund um Sexualität, weibliche Macht, Würde, Verbundenheit und Partnerschaft in der eigenen Erfahrung zu erkunden.

Autorenportrait

Anna Gamma, Dr. phil., Psychologin, Mitglied des Katharina-Werks, war von 2000 bis 2012 Geschäftsleiterin des Lassalle-Instituts. Sie erhielt 2003 von Niklaus Brantschen und Pia Gyger in der Glassman-Lassalle-Zen- Linie die Zen-Lehrbefugnis und wurde 2013 zur Zen-Meisterin ernannt. Anna Gamma ist eine gefragte Seminarleiterin, Executive Coach, Unternehmensberaterin, Referentin und Autorin. annagamma.ch

Kontakt

(Bestell-) Buchhandlung Plaggenborg, Lindenstraße 35, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 - 17543, info@buchhandlung-plaggenborg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 - 20h, Sa 13 - 20h