0

About Shame

&Töchter

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783948819033
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S.
Format (T/L/B): 1.9 x 19.5 x 12.5 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Scham ist tabu, Scham ist schmerzhaft - und trotzdem muss sich jede:r von uns früher oder später mit ihr auseinandersetzen. Doch woher kommt diese Scham, was macht sie mit uns und wie können wir konstruktiv mit ihr umgehen? Ausgehend von ihrer eigenen Biografie, von schamvollen Momenten in unterschiedlichen Lebensphasen, zeichnet Laura Späth verschiedene Aspekte der Scham nach - Scham für bestimmte sexuelle Erfahrungen, für den Körper oder für das Frausein - und deckt gleichzeitig mit sozialpsychologischen Ansätzen auf, welche Rolle gesellschaftliche Strukturen und Machtverhältnisse für die eigene Scham spielen. Die Autorin plädiert dafür, die individuellen Schamgefühle an den richtigen Stellen zu hinterfragen, der Scham aber trotzdem einen Platz in unseren Leben zu geben. Sie stellt fest: Wir müssen uns nicht für unsere Scham schämen.

Kontakt

(Bestell-) Buchhandlung Plaggenborg, Lindenstraße 35, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 - 17543, info@buchhandlung-plaggenborg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 - 20h, Sa 13 - 20h