0

Nur die eine Erde

Globaler Zusammenbruch oder globale Heilung - unsere Wahl

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783890607962
Sprache: Deutsch
Umfang: 376 S., 25 Fotos
Format (T/L/B): 3.5 x 20.8 x 14.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: Paperback

Beschreibung

Die globale Lage auf der Kippe Die Schädigung und Verseuchung der Natur vergiften auch unsere eigenen Körper. Der Zusammenbruch des Klimas und der Verlust der Artenvielfalt bedrohen auch die menschliche Spezies. Doch was ist ein 'Planet im Gleichgewicht'? Wie funktioniert das wunderbare Zusammenspiel seiner Lebenserhaltungssysteme? Wie sehr zerstören wir sie? Und was müssen wir schleunigst ändern? Uns sind alle notwendigen Mittel an die Hand gegeben, kollektiv eine grundlegende Heilung einzuleiten. Nur Symptome zu kurieren, reicht nicht mehr aus: Wir müssen die zugrunde liegenden Ursachen angehen, und dazu gehören unsere Gewohnheiten und Wertsysteme. Wir stehen an der entscheidenden Weggabelung, und die Zeit wird knapp. Doch wenn wir schnell und entschieden handeln, erwartet uns eine würdevolle, wirklich nachhaltige gesunde Zukunft.

Autorenportrait

Fred Hageneder ist ein Naturforscher, der für seine ganzheitlichen Bücher über Bäume bekannt ist. Er ist Gründungsmitglied der Ancient Yew Group (AYG), die für den Schutz alter Eiben in Großbritannien arbeiten, Mitglied von SANASI, einer internationalen Gruppe von Wissenschaftlern, die indigene Wächter auf der ganzen Welt dabei unterstützt, ihre natürlichen Refugien vor Landraub und Zerstörung zu schützen, und ein Mitglied der Ecocentric Alliance, einem Netzwerk von Akademikern, Ökologen, Naturschützern und Aktivisten, die sich für Ökozentrismus und eine tiefgreifende grüne Ethik einsetzen. Er lebt als Autor, Musiker, Grafikdesigner und Dozent in Wales. www.healthyplanet.one

Kontakt

(Bestell-) Buchhandlung Plaggenborg, Lindenstraße 35, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 - 17543, info@buchhandlung-plaggenborg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 - 20h, Sa 13 - 20h