In Achtsamkeit zueinander finden (kartoniertes Buch)

Die buddhistische Sprache der Liebe
ISBN/EAN: 9783636072290
Sprache: Deutsch
Umfang: 230 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 18.6 x 12.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2008
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
8,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Werner Heidenreich zeigt, wie wir durch Achtsamkeit zu tiefem Verstehen und gegenseitigem Respekt in Liebe und Mitgefühl gelangen. Diese liebevolle Geisteshaltung hilft uns, zwischenmenschliche Beziehungen - zum Partner, zu Freunden oder Verwandten - ausgewogen und harmonisch zu gestalten. Jedes Gespräch, jede Begegnung mit einem anderen Menschen ist eine Chance, die Sprache der Liebe zu sprechen und damit zugleich eine Geisteshaltung der Liebe zu kultivieren.
Werner Heidenreich, geb. 1957, ist Gründer und Leiter des spirituellen Zentrums StadtRaum Köln. Er praktiziert Zen- und Vipassana-Meditation und ist in den letzten Jahren besonders inspiriert vom vietnamesischen Zen-Meister Thich Nhat Hanh, von dem er 1996 in den Laienorden Intersein ordiniert wurde. Werner Heidenreich leitet Meditationskreise sowie Kommunikations- und Lebensführungsseminare und ist Ratsmitglied der Deutschen Buddhistischen Union.