Generation Fake (gebundenes Buch)

Ein Richter plädiert für mehr Ehrlichkeit
ISBN/EAN: 9783466372669
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 2.3 x 22.2 x 14.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
Schonungslos ehrlich! Ein Richter gegen Fake-News Der Richter Dr. Patrick Burow hat sich in über zwanzig Jahren Abertausende Lügen anhören müssen. Dadurch ist er ungewollt zum Experten in Sachen Lügen geworden. Im Gerichtssaal als Spiegelbild des Lebens ist eine deutliche Zunahme des Lügens zu beobachten. Außerhalb des Gerichts hat die Lüge bereits einen wahren Siegeszug angetreten. Egal ob in der Partnerschaft, dem Beruf, den Medien, der Politik, dem Alltag, dem Internet oder der Werbung, überall wird hemmungslos gelogen.Es ist in den letzten 25 Jahren ein Wertewandel zu beobachten. Wir leben längst in einer postfaktischen Gesellschaft, in der Wahrheit und Ehrlichkeit vom Aussterben bedroht sind. Es wächst eine Generation nach, für die es normal ist, unehrlich zu sein. Selbstverständlich lügt sie nicht, sie bedient sich nur 'alternativer Fakten'. Was soll aus unserer Gesellschaft werden, mit einer Generation von Menschen, die nicht mehr zwischen Wahrheit und Unwahrheit differenziert? Dies vielleicht auch nicht mehr kann. Die Generation Fake ist ein auflagenstarkes Gesellschaftsthema!Parallel dazu wird eine Gegenbewegung erkennbar: Ehrlichkeit ist ein gesellschaftlicher Wert.Das Buch zeigt, wie man Lügen durchschauen und die Wahrheit herausfinden kann. Es schließt mit einem kraftvollen Plädoyer für mehr Wahrheit.
Dr. iur. Patrick Burow ist seit 1996 Richter in Sachsen-Anhalt. Nach Stationen bei der Staatsanwaltschaft und beim Landgericht ist er aktuell Vorsitzender des Schöffengerichts am Amtsgericht. Als Richter hat er täglich mit Lügnern, Betrügern und Hochstaplern zu tun. Durch 23 Jahre Berufspraxis ist er zum Lügenexperten geworden. Er hat bereits mehrere Sachbücher geschrieben