0

Was hält uns zusammen?

Lösungen für die Einwanderungsgesellschaft

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783451388927
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 2.3 x 21 x 13 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die Deutschen befinden sich in einer Identita¨tskrise. Durch Migration hat sich unser Land vera¨ndert und wird sich weiter vera¨ndern. Wir müssen unser Selbstverständnis neu definieren. Wie sehen wir uns als Deutsche zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Wie wollen wir sein? Und wer gehört selbstverständlich zu diesem wir? In seinem neuen Buch geht Peter Tauber diesen Fragen nach und knu¨pft zu ihrer Beantwortung an das aufgekla¨rte, liberale Preußen an. Er entwirft das Bild eines modernen Einwanderungslandes, geprägt von bürgerlicher Selbstverantwortung und republikanischem Patriotismus, in dem nicht zählt, woher jemand kommt, sondern was er oder sie hier tut. Dieses Buch öffnet den Weg zu einem neuen, dringend notwendigen gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Autorenportrait

Peter Tauber, Dr. phil., geb. 1974, studierte Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft. Er ist seit 2009 Abgeordneter des Deutschen Bundestags. Von 2013 bis 2018 war Peter Tauber zudem Generalsekretär der CDU Deutschlands, bevor er im März 2018 zum Parlamentarischen Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung ernannt wurde.

Andere Kunden kauften auch

Kontakt

(Bestell-) Buchhandlung Plaggenborg, Lindenstraße 35, 26123 Oldenburg, Tel.: 0441 - 17543, info@buchhandlung-plaggenborg.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 12 - 20h, Sa 13 - 20h