Landwirtschaft wertschätzen (kartoniertes Buch)

Die Regionalwert AG als Modell für die ökologisch-soziale Wende
ISBN/EAN: 9783451388347
Sprache: Deutsch
Umfang: 126 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: kartoniertes Buch
Nach der Gründung der ersten Regionalwert AG wurde das Konzept in immer mehr Regionen umgesetzt. Die Grundidee ist so einfach wie überzeugend: Mittels Bürgeraktien wird Finanzkapital zur Verfügung gestellt, das in ein möglichst komplettes regionales Netzwerk der biologischen Land- und Ernährungswirtschaft investiert wird. Maßstab aller finanziellen Entscheidungen ist eine neuartige Bilanzierungsmethodik, die unternehmerisches Wirtschaftshandeln auch im Hinblick auf seine Folgen für das ökologische und soziale Kapital der Beteiligten präzise und monetär nachvollziehbar bewertet.
Ralf Lilienthal, Jahrgang 1961, lebt und arbeitet als Gärtner, Buchautor, Journalist und Kursleiter im Ruhrgebiet. 2004 lernte er Christian Hiß anlässlich einer Reportage über dessen biologisch-dynamische Gemüsesaatzucht kennen und - als Vordenker und Menschen - schätzen. Die Freundschaft zum Begründer der Regionalwert AG und ein umfassendes Interview mündeten früh in eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit diesem zukunftsweisenden und höchst zukunftswirksamen Real-Modell eines regional organisierten Wertschöpfungsraums.