Die Kunst des Miteinander-Redens (gebundenes Buch)

Über den Dialog in Gesellschaft und Politik
ISBN/EAN: 9783446265905
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 20.8 x 13.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
Bernhard Pörksen, Jahrgang 1969, ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen und bekannt durch seine Arbeiten zur Skandalforschung (u.a. Der entfesselte Skandal, mit H. Detel) sowie seine Bücher mit dem Kybernetiker Heinz von Foerster und dem Psychologen Friedemann Schulz von Thun. Bei Hanser erschien: Die große Gereiztheit. Wege aus der kollektiven Erregung (2018) und Die Kunst des Miteinander-Redens. Über den Dialog in Gesellschaft und Politik (mit Friedemann Schulz von Thun, 2020).