Ich ess ab heute kein Fleisch mehr! (kartoniertes Buch)

Wenn aus Teenies Veggies werden. Der Leitfaden einer Mutter und Ärztin
ISBN/EAN: 9783432112923
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 22 Illustr.
Format (T/L/B): 1 x 24 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch
Und plötzlich ohne Fleisch. Wenn aus Schnitzel-Fans praktisch über Nacht Vegetarier werden, sind viele Eltern ratlos und besorgt. Denn haben wir nicht gelernt, dass Fleisch mit wertvollem Eiweiß und viel Eisen unerlässlich ist für das Wachstum von Jugendlichen? So ging es auch Barbara Hauer, Ärztin und Mutter: Humorvoll, persönlich und auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand stellt sie für Sie zusammen, was ihr beim Einstieg in das neue Kapitel der Familienernährung geholfen hat. Überblick: Welche Nährstoffe sind für die Entwicklung besonders wichtig, in welchen Lebensmitteln sind sie enthalten und wie kriegen Sie Ihr Kind dazu, diese auch zu essen? Family goes veggie: Wie Sie die neue Art des Essens entspannt zu einem gemeinsamen Familienprojekt machen und auch das Thema Sonntagsbraten bei den Großeltern meistern. Mit 48 Rezepten: Gemüse, Hülsenfrüchte, Fleischalternativen die besten Rezepte für NeuVegetarier. Praktisch, übersichtlich, alltagstauglich - für zufriedene Kids und beruhigte Eltern
Dr. med. Barbara Hauer ist Ärztin und Gesundheitswissenschaftlerin und in Ernährungsmedizin fortgebildet. Trotz ihres Fachwissens: Die Entscheidung ihrer Teenie-Tochter, auf Fleisch zu verzichten, stellte auch die Medizinerin und zweifache Mutter vor eine große Herausforderung. Wie stelle ich sicher, dass mein Kind mit allen Nährstoffen versorgt ist und was ist bei der Auswahl und Kombination der Lebensmittel zu beachten? Einen einfachen und alltagstauglichen Ratgeber, der ihr diese Fragen beantwortet, suchte sie vergebens - also begab sie sich gemeinsam mit ihrer Tochter auf den spannenden Weg des Fleischverzichts, studierte Fachliteratur und experimentierte mit neuen Rezepten. Ihre Erfahrungen und ihr Wissen möchte sie nun mit allen teilen, die wie sie plötzlich einen frisch geschlüpften Veggie-Teenie am Esstisch sitzen haben.