Nenne mich bei meinen wahren Namen (gebundenes Buch)

Ausgewählte Gedichte
ISBN/EAN: 9783426656747
Sprache: Deutsch
Umfang: 206 S.
Format (T/L/B): 2 x 17.5 x 14.9 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
Thich Nhat Hanh ist vor allem als buddhistischer Lehrer bekannt, aber er ist auch Dichter und Poet. Immer wieder hat er Selbsterlebtes sowie seine spirituell-philosophische Sicht der Welt in poetische Bilder gefasst. Diese Auswahl von Gedichten ist eine inspirierende und außergewöhnliche Sammlung: Denn sie spiegelt die persönliche Erfahrung und die Einsichten eines ungewöhnlichen Lebens wider und lässt eine tiefere Dimension des Daseins sichtbar werden.
Thich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht. Er ist der spirituelle Leiter der Gemeinschaft Intersein und Gründer des berühmten Zentrums Plum Village in Frankreich und des Europäischen Instituts für Angewandten Buddhismus in Waldbröl (NRW). www.eiab.eu www.intersein.de www.plumvillage.org